»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,11

St. Andreas

/fileadmin/_processed_/9/c/csm_md_20150329_150324_0026_0cee8caf69.jpg

St. Andreas

Kirchenchor

Der Chor wurde im Jahre 1905 gegründet; z.Zt. gehören 43 Sängerinnen und Sänger dem Chor an.
Der Schwerpunkt der Chorarbeit liegt in der Mitgestaltung von Gottesdiensten, (z.B. Ostern und Weihnachten) und Andachten (z.B. Karfreitag und Allerheiligen) sowie der Mitwirkung bei Kirchenfesten (z.B. Pfarrfest).
In der Adventszeit veranstaltet der Chor traditionell ein Konzert in der Kirche,an dem auch das Blasorchester Hullern teilnimmt.

Bei allem Proben kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz, so finden jährlich verschiedene Aktivitäten statt (z.B. Familientag, Maigang, Adventsfeier).
Ebenso wurden in den vergangenen Jahren Mehrtagesfahrten sowie Ausflüge unternommen (z.B. 1994 nach Rom, 1998 nach Frankreich und 2002 nach Bremen).

Interessierte sind jederzeit herzlich Willkommen; eine Mitwirkung zu besonderen Anlässen (z.B. Adventskonzert) ist ebenfalls möglich.

Kontakt

Ulla Rudolf, Tel. 0 23 64 / 16 82 48, Vorsitzende
und Arnold Lange, Tel. 0 23 64/8 84 00 77, Vorsitzender
Desar Sulejmani, Chorleiter 

 

 

Singgruppe "Aufwind"

Die Singgruppe "Aufwind" ist eine Gemeinschaft von ca. 30 jüngeren Frauen und Männern aus den drei Pfarreien, die sich einmal im Monat zu Proben von modernen geistlichen Liedern, Gospels und Spirituals trifft.

Gelegentlich gestaltet diese Gruppe Jugend- oder Gemeindegottesdienste mit oder lädt beim Pfingstival oder anderen Festen zum "Offenen Singen" ein.

Proben

Wer als Jugendlicher bzw. als Erwachsener Lust und Zeit hat, in dieser Singgruppe mitzuwirken, ist zu den Proben am letzten Donnerstag im Monat um 20 Uhr ins Pfarrheim St. Andreas (1. Halbjahr) / Norberthaus-Flaesheim (2. Halbjahr) herzlich eingeladen.

Ansprechpartner:
Pastoralreferent Matthias Garsche, Tel. 0 23 64/16 83 60
Terwellenweg 11