»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,11

Detailansicht Aktuelles

/fileadmin/_processed_/1/6/csm_header_032422af63.jpg

Detailansicht Aktuelles

Pfarrei St. Sixtus

Hygiene-Vorschriften in unseren Gottesdiensten

für die Inzidenzstufen 0 und 1

Die Entwicklung der Corona-Fallzahlen führt zu deutlichen Erleichterungen bei der Feier unserer Gottesdienste.

Bei einer Kreis-Inzidenz von 0 bis 10 (Inzidenzstufe 0) entfallen fast alle Schutzmaßnahmen.

  • die Maskenpflicht in unseren Gottesdiensten wird aufgehoben (Gottesdienst-Teilnehmer, die möchten, können auch weiterhin eine Maske tragen)
  • die Rückverfolgbarkeit der Gottesdienstteilnehmer wird nicht mehr durchgeführt
  • der Gemeindegesang ist wieder erlaubt,
  • der Mindestabstand von 1,5m wird beibehalten

 

Bei einer Kreis-Inzidenz von 10 bis 35 (Inzidenzstufe 1) gelten nachstehende Schutzmaßnahmen:

  • die Maskenpflicht ist nur am Platz aufgehoben
  • die Rückverfolgbarkeit der Gottesdienstteilnehmer muss gewährleistet sein
  • der Gemeindegesang ist erlaubt, beim Gesang ist eine medizinische Maske zu tragen
  • der Mindestabstand von 1,5 m wird beibehalten