»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,11

Detailansicht Aktuelles

/fileadmin/_processed_/1/6/csm_header_032422af63.jpg

Detailansicht Aktuelles

Pfarrei St. Sixtus

Mund-Nasen-Schutz

in unseren Gottesdiensten

Der Ordnerdienst bzw. die Küster*innen werden vor den Kirchentüren die Gottesdienstbesucher in Teilnehmerlisten eintragen. 

Vor der jeweiligen Kirchentür werden die Gottesdienstbesucher von Haupt- bzw. Ehrenamtlichen begrüßt, die den Ordnungsdienst ausüben und auf die Besonderheiten der Form der Gottesdienstfeier aufmerksam machen. Außerdem sorgt der Ordnungsdienst dafür, dass sich alle Besucher im Eingangsbereich die Hände desinfizieren und auf die Einhaltung der Vorgaben im Kirchenraum achten.

Unsere Gremien haben entschieden, dass ab sofort der Mund-Nasen-Schutz während des Gottesdienstes am Platz abgenommen werden kann. Sobald der Platz verlassen wird, ist er wieder aufzusetzen!
Auch in den nächsten Wochen werden wir nicht mit der ganzen Gemeinde singen. Unsere Kirchenmusiker werden die Sonntagsgottesdienste musikalisch besonders mitgestalten.

In den Bankreihen sind die Plätze, die den Mindestabstand zueinander einhalten, gekennzeichnet bzw. es liegen Sitzkissen aus, die die Plätze in den Reihen festlegen. Menschen einer Hausgemeinschaft müssen diesen Mindestabstand nicht einhalten.

Die aktuellen Gottesdienste finden Sie hier auf unserer Homepage in unserer Gottesdienstordnung.