»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,11

Detailansicht Aktuelles

/fileadmin/_processed_/1/6/csm_header_032422af63.jpg

Detailansicht Aktuelles

Pfarrei St. Sixtus

#OutInChurch - Für eine Kirche ohne Angst

Doku über Coming-out kirchlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berührte und begeisterte viele Menschen - Gruppierung hat Petition gestartet.

Am Montag, 24. Januar um 22.50 Uhr wurde in der ARD die Doku "Wie Gott uns schuf" ausgestrahlt (derzeit noch in der Mediathek verfügbar) und sorgte auch in unserer Pfarrei für viel Gesprächsstoff. In dem Beitrag melden sich über 100 Personen zu Wort, die im kirchlichen Bereich tätig sind - und nicht hetero-sexuell. Sie sind schwul, lesbisch, bi, trans, inter, queer oder non-binär. Und sie haben - wenn nicht ein jahrzehntelanges Versteckspiel hinter ihnen liegt - durch die Bank Einschüchterungen, Denunziationen und tiefe Verletzungen ertragen. Dennoch wollen sie Teil der Kirche bleiben - und zwar so, wie Gott sie schuf.

Mit ihrer Initiative #OutInChurch möchte diese mutige Gruppierung erreichen, dass das kirchliche Arbeitsrecht so geändert wird, "dass ein Leben entsprechend der eigenen sexuellen Orientierung und der geschlechtlichen Identität, auch in einer Partnerschaft beziehungsweise Zivilehe, weder zum Ausschluss von Aufgaben und Ämtern noch zur Kündigung führt". Ebenso geht es der Initiative darum, "dass die Kirche in Riten und Sakramenten sichtbar macht und feiert, dass LGBTIQ+-Personen und -Paare von Gott gesegnet sind." Jeder sei eingeladen, sich mit dem Aufruf zu solidarisieren.

Zur Homepage von #OutinChurch" und der Petition geht es hier.