»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,11

Detailansicht Aktuelles

/fileadmin/_processed_/1/6/csm_header_032422af63.jpg

Detailansicht Aktuelles

Pfarrei St. Sixtus

Spendenkörbe für die Halterner Tafel

Ab Palmsonntag werden die Körbe, die in den Kirchen für die "Aktion Babykorb" (2./3. April) aufgestellt wurden, zur Unterstützung der Halterner Tafel als "Martinskörbe" weiterverwendet.

Aufgrund von Inflation und gestiegenen Preisen sind immer mehr Menschen auf Notfallhilfen und Lebensmittelspenden angewiesen. Gleichzeitig brauchen auch die ukrainischen Geflüchteten, die in diesen Tagen in Haltern Zuflucht suchen, Unterstützung. Daher haben die Caritaskonferenzen beschlossen, in allen katholischen Kirchen "Martinskörbe" aufzustellen und in dieser Krisenzeit dauerhaft haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel zu sammeln. Dazu sind in allen Kirchen der Pfarrei St. Sixtus ab Palmsonntag, 10. April 2022 Körbe aufgestellt, in denen die gespendeten Artikel gelegt werden können. Diese kommen den vielen Menschen zugute, die auch in Haltern am See auf die "Notfallhilfe" angewiesen sind. Mitglieder der Gemeindecaritas leeren regelmäßig die Körbe und bringen die Lebensmittel und Hygieneartikel zur Tafel Haltern.

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Halterner Tafel finanziell zu unterstützen. Die Bankverbindungen lauten: Volksbank Südmünsterland-Mitte eG, IBAN: DE33 4016 4528 0125 0327 00; Sparkasse Haltern, IBAN: DE90426513150000061531. Wir bedanken uns jetzt schon herzlich für Ihre Hilfe!