»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,11

Firmung

/fileadmin/_processed_/9/c/csm_md_20150329_150324_0026_0cee8caf69.jpg

Firmung

Die Firmung

Die Taufe ist das erste und grundlegende Sakrament, in dem das Leben im Heiligen Geist geschenkt wird. Die Firmung ist „Vollendung der Taufe“. In einem Bild wird sie auch „Siegel“ genannt: Die Firmung ist das Siegel und die Urkunde von der Gotteskindschaft für Christus.

In unserer Gemeinde wird in jedem Jahr Jugendlichen, die mindestens das neunte Schuljahr besuchen, die Möglichkeit gegeben, an einem Firmkurs teilzunehmen und dieses Sakrament durch den (Weih-) Bischof zu empfangen.

Sollten Sie bereits im Erwachsenenalter sein und das Sakrament bisher nicht empfangen haben, so gibt es auch die Möglichkeit der Erwachsenenfirmung.

Nehmen Sie bei einer Nachfrage bitte Kontakt mit einem der Priester,dem Pastoralbüro oder dem Kontaktbüro vor Ort auf.

Firmung 2020

Die nächsten Firmfeiern im Jahr 2020 finden im Rahmen einer Visitation unserer Pfarrei duch Weihbischof Lohmann statt. Daher werden die Firmfeiern 2020 nicht an einem Wochenende sein, sondern am

Dienstag, 24. November 2020,
Donnerstag, 26. November 2020 und
Donnerstag, 03. Dezember 2020 

jeweils um 18:00 Uhr in der Kirche St. Marien. 

Aufgrund der Corona-Regelungen können wir keine Info-Veranstaltungen zur Firmvorbereitung durchführen. Wir schreiben aber die Jugendlichen des entsprechenden Jahrgangs an, damit sich zur Firmvorbereitung anmelden können. Wer keine Postkarte bekommen hat, und dennoch gefirmt werden möchte, kann eine Mail an Firmung@st-sixtus.de schicken.

Wie die Firmvorbereitung in diesem Jahr aussieht, können wir noch nicht genau sagen. Wir arbeiten an einem Corona-Konformen Konzept. Die Anmeldungen geben uns einen Überblick, wie viele Jugendliche wir für die Vorbereitung einplanen müssen.

Weitere Infos erhalten die Angemeldeten Jugendlichen dann per Mail. Die Informationen werden auch hier eingestellt.

Ansprechperson