»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,11

St. Andreas

/fileadmin/_processed_/e/b/csm_md_20170626_212956_0028_fa44b1d451.jpg

St. Andreas

Gemeindecaritas in St. Andreas

Die Gründung des Ausschusses erfolgte durch Pastor Heinz-Josef Rapp am 28.11.1986 mit

8 Mitglieder (Else Zurhove, Margret Stüer, Gaby Stüer, Irmgard Dammann, Frau Brüninghoff, Frau Marek, Heinz Linnemann, Norbert Schmülling und Margret Brathe)

Aktionen in den folgenden Jahren waren:

  • Butter und Milchverteilung an kinderreiche Familien oder Alleinstehende,
  • Waffel und Brotverkauf auf dem Hullerner Wochenmarkt,
  • Autowaschaktion der Jugendlichen,
  • Krankenhaus-Besuchsdienst,
  • Caritashaussammlungen,
  • Reibekuchenbacken,
  • Caritasfest anstatt Haussammlungen,
  • Martini Basar,
  • Begegnungs-Nachmittag für Ältere und Kranke,
  • Kinderkleiderbörse,
  • Aktion Babykorb,
  • Kochen in der Suppenküche und
  • Grillen beim Martinsumzug,

 

Wir unterstützen:

  • bedürftige Familien aus Hullern, Klassenfahrten,
  • Zuschuss Ferienlager und Ferienspaß,
  • finanzielle Einzelfallhilfe,
  • Kreis Obdachlosigkeit und
  • Urlaub ohne Koffer

 

Die jetzigen Mitglieder sind:

Sabine Cremer, Maria Drüing, Marie Luise Kobielka, Eva König, Renate Meussen,

Irmgard Plogmaker, Silvia Schepers, Elisabeth Weber und Margret Brathe.