»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,11

St. Sixtus, Haltern

/fileadmin/_processed_/f/c/csm_md_20180303_113738_0157_bf58867498.jpg

St. Sixtus, Haltern

Katholischer Friedhof St. Sixtus

Der Friedhof unserer Gemeinde liegt zwischen Lippspieker und Hullerner Straße.  Der im Jahr 1810 eröffnete Friedhof St. Sixtus ist mit 23.000 m² nicht nur der größte kath. Friedhof, sondern kann heute durch Lage und Funktion auch neben dem Kommunalfriedhof als Hauptfriedhof bezeichnet werden.

Das zentrale Friedhofskreuz und der Kreuzweg mit seinen 14 Stationen geben unserem Friedhof einen besonderen Charakter, seine Lage am Rande der Altstadt zeugt von der alten Verbindung der Lebenden mit den Verstorbenen.

Seit vielen Jahren werden auf ihm Gemeindemitglieder der St.-Sixtus-Gemeinde beerdigt. Auf ihm haben auch die verstorbenen Pfarrer der Halterner Gemeinden, die Ordensschwestern und Kriegstote ihre letzte irdische Ruhestätte gefunden. Eine Stelle zum Gedenken für die Gefallenen der Weltkriege von 1914 - 1918 und 1939 - 1945 besteht ebenfalls.

Der Friedhof verfügt über 24 Grabfelder, die gute Bestattungsmöglichkeiten nicht nur in Wahl- oder Reihengräbern, sondern auch in Urnen- und seit Anfang 2009 in Rasengräbern bieten.

Da die Stadt Haltern am See mit dem Sundern-Friedhof einen weiteren Begräbnisort bereithält und der katholische Friedhof nicht mehr erweitert werden kann, können heute nur noch Personen auf dem katholischen Friedhof beerdigt werden, die dort ein Anrecht auf eine Wahlgrabstätte haben oder ein Grab neu erwerben. Der Neuerwerb ist nur dann möglich, wenn der Verstorbene seinen Wohnsitz in Haltern am See hatte und natürlich auch nur dann, wenn freie Grabstellen vorhanden sind. Für die Friedhofspflege und das Bestattungswesen ist seit 01.07.2014 der Friedhofgärtner, Herr Werner Schröder, Marler Straße 20, 45721 Haltern am See, Tel.: +49 2364 4377 oder +49 179 9221151 alleine verantwortlich.

Der Friedhof ist sowohl von der Hullerner Straße wie auch von der Büttner Straße / Südwall her zugänglich. Mit einer Bushaltestelle und PKW-Parkplatz bietet er Trauernden und Besuchern eine gute Erreichbarkeit.

Alle Anfragen und Hinweise bezüglich des Friedhofes richten Sie bitte an die Zentralrendantur, Markt 9. Sie erreichen sie unter der Telefonnummer +49 2364 9 20 06.

Friedhofssatzung

Gebührensatzung