»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,11

Zentralrendantur

/fileadmin/_processed_/4/2/csm_md_20160916_163336_0034_48c7a688bf.jpg

Zentralrendantur

Zentralrendantur

Im Bistum Münster werden die finanziellen Angelegenheiten der einzelnen Pfarrgemeinden in aller Regel durch die Zentralrendanturen begleitet oder selbständig erledigt. Unsere Pfarrei St. Sixtus ist deckungsgleich mit der Stadt Haltern am See. In ihr liegen neun Gemeinden. 

Nach der Fusion der Zentralrendanturen in den Dekanaten Dorsten und Lippe finden Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Annaberg in den Räumen der ehemaligen Pilgereinkehrstätte, Annaberg 21. Zu den Aufgaben der Zentralrendantur gehört eigentlich alles, was in den Bereich der Finanzen und der Finanzverwaltung fällt. Dabei handelt die Zentralrendantur stets im Auftrag der einzelnen Gemeinde.

Der Bereich, in dem die Arbeit der Zentralrendantur für das einzelne Gemeindemitglied besonders sichtbar wird, sind in unserer Pfarrei die katholischen Friedhöfe. Alle Anfragen bezüglich Belegung, Nutzungsrechten und Gestaltung werden hier gebündelt und an den Friedhofsausschuss des Kirchenvorstandes weitergeleitet. Darüber hinaus ist die Zentralrendantur oft auch erster Ansprechpartner in Grundstücks-, Erbpacht- und Liegenschaftsfragen.

Kontakt

Zentralrendantur der katholischen Kirchengemeinden in den Dekanaten Dorsten und Lippe
Annaberg 21
45721 Haltern am See
Tel. (02364) 50 716 0
Fax (02364) 50 716 80
ZR-Haltern@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

montags 8.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 16.00 Uhr
dienstags 8.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 16.00 Uhr
mittwochs 8.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 16.00 Uhr
donnerstags 8.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 16.00 Uhr
freitags 8.00 - 12.00 Uhr geschlossen