»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,1

St. Joseph

/fileadmin/_processed_/4/2/csm_md_20160916_163336_0034_48c7a688bf.jpg

St. Joseph

Der Gemeindeausschuss von St. Joseph

Der Gemeindeausschuss setzt sich aus ehrenamtlichen engagierten Mitgliedern der Gemeinde zusammen.

Wenn Sie Interesse daran haben, sich in die Arbeit einzubringen und in einem oder mehreren Arbeitskreisen mitwirken möchten, so sind Sie herzlich dazu eingeladen, sich bei den Sprechern der Arbeitskreise oder dem Vorstand des Gemeindeausschusses zu melden. 
Auch eine Anfrage über das Pastoral- oder Kontaktbüro wird gerne weitergeleitet.
Wir freuen uns über jede Unterstützung für unsere Arbeitskreise, die es uns ermöglicht, die Gemeindearbeit nach besten Kräften und effektiv zu gestalten.

Kontakt

Dr. Reinhild Tuschewitzki, Tel. 0 23 64/6 95 97

Arbeitskreise des Gemeindeausschusses

Bei der ersten konstituierenden Sitzung des Gemeindeausschusses haben sich folgende Arbeitskreise gebildet:

Caritas-Arbeitskreis

Die Caritasarbeit ist eine wichtige Aufgabe unserer Gemeinde. Sie ist der konkrete Dienst am Nächsten, insbesondere am Not leidenden Nächsten.

Kontakt: Reinhild Tuschewitzki, Tel. 02364/69597
Rita Treffer, Tel. 02364/6116, joseph.sythen@st-sixtus.de.

Eine-Welt.Arbeitskreis

Eine-Welt-Arbeit ist in der Hauptsache der Verkauf von fair gehandelten Waren. So können benachteiligte Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen verbessern. 

Sprecher des Arbeitskreises ist Peter Hönge.

Jugend-Arbeitskreis

Der Jugend-Arbeitskreis setzt sich zusammen aus Mitgliedern des Gemeinderates, der Leiterrunde der KjG und weiteren, an der Jugendarbeit interessierten ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern. Er arbeitet eng mit dem Pfarrgemeinderat zusammen.
In diesem Ausschuss werden alle Anliegen und Belange der Jugendarbeit in unserer Gemeinde besprochen: Absprachen zwischen den anderen Gremien, Messdienerausbildung, KjG-Jugendgruppen, Vorbereitung und Durchführung von Aktionen, die gemeinsam mit der Pfarrjugend getragen werden.

Über das Jahr verteilt gehören zu den Aktionen Wir warten aufs Christkind, Fronleichnam (Imbiss und Getränke), Ferienfreizeit, Ferienspiele, Ostereiersuche am Ostermontag, Mitorganisation des Osterfeuers (Getränkeverkauf), Aktionen für die Gemeindejugend, wie Übernachtungen, Zelten und andere Angebote , Durchführung der Gruppenstunden.

Kindergarten-Arbeitskreis

Der Kindergarten-Arbeitskreis unterstützt die Arbeit des Kirchenvorstandes direkt vor Ort. Er kümmert sich um die Belange des Kindergartens und nimmt stimmberechtigt an dem Sitzungen des Kindergartenrates teil. Sprecher des Arbeitskreises ist Rita Treffer, Tel. 0 23 64/6116.

Liturgie-Arbeitskreis

Der Liturgie-Arbeitskreis versucht, Gläubige zur gemeinsamen Liturgiefeier zu gewinnen und auf die Bedürfnisse der verschiedenen Altersgruppen einzugehen. Auf Toleranz und Akzeptanz der unterschiedlichen Wünsche einzelner Gläubiger oder Gruppen und ein gutes und einvernehmliches Miteinander wird großen Wert gelegt. 
Er ist bestrebt, Liturgie und Gebet in der Gemeinde lebendig zu halten. In einer Zeit des gesellschaftlichen Wandels ist dies eine besondere Herausforderung. Aber eine betende und gottesdienstfeiernde Gemeinde ist eine lebendige Gemeinde Jesu Christi. Sprecherin des Arbeitskreises ist Ulrike Behrendt, Tel. 6 80 63.

Öffentlichkeits-Arbeitskreis

Aufgaben des Öffentlichkeits-Arbeitskreises sind die intensive Begleitung des Internet-Auftrittes der Pfarrei, die Erstellung von Plakaten, Broschüren und Flyern zu verschiedensten Anlässen und die Information mit aktuellen Bildern am schwarzen Brett im Turm der Kirche.
Kurz gesagt, der Öffentlichkeits-Arbeitskreis bringt die Anliegen der Gemeinde in die Öffentlichkeit. Eine weitere wichtige und gemeindeübergreifende Aufgabe ist die Erstellung des Pfarrbriefes in Zusammenarbeit mit den Öffentlichkeits-Arbeitskreisen der anderen Gemeinden.
Wer Interesse hat an dieser Arbeit kann sich gerne beim Sprecher des Arbeitskreises, Michael David, Telefon 6152, oder bei Rita Treffer im Kontaktbüro melden.

Spenden für unsere Aufgaben und Projekte

Geldspenden können im Laufe des ganzen Jahres auf eines der Konten der Gemeinde eingezahlt oder im Kontaktbüro abgegeben werden, Spendenquittungen werden gerne ausgestellt.

Gemeinde St. Joseph Sythen
Stadtsparkasse Haltern am See
DE43 426 513 15 000 1000 173

oder

Gemeinde St. Joseph Sythen
Volksbank Haltern 
DE43 426 613 30 0205 064 202