»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,1

Heilig Kreuz, Hamm-Bossendorf

/fileadmin/_processed_/e/b/csm_md_20170626_212956_0028_fa44b1d451.jpg

Heilig Kreuz, Hamm-Bossendorf

Heilig Kreuz, Hamm-Bossendorf

Die Geschichte unseres Dorfes ist eng mit den beiden Gotteshäusern, der Pfarrkirche Hl. Kreuz in Hamm und der Katharinenkapelle in Bossendorf, im Volksmund auch Ludgeruskapelle genannt, verbunden.
Die Katharinenkapelle liegt auf dem alten rund ummauerten Friedhof. Die Kapelle gilt als der älteste Steinbau des Vestes Recklinghausen und wird von vielen Kunsthistorikern als die älteste Steinkirche des Bistums angesehen.

Die erste Kirche in Hamm, Harne - Winkel am Fluss, dürfte eine Kapelle des adeligen Hauses Hame oder Hamma gewesen sein. Über der Lippeniederung gelegen, ist die Kirche heute Mittelpunkt einer in diesem Bereich noch intakten Streusiedlung. Die Kirche wurde zu Beginn als einfaches rechteckiges Gotteshaus im 12. Jahrhundert im romanischen Stil errichtet. Dem Geist der Zeit entsprechend, es war die Zeit der Kreuzzüge, erhielt die der Heiligen Helena geweihte Kirche den Namen Heilig Kreuz, der auch heute noch gebräuchlich ist.

Viele unterschiedliche Menschen kommen in unserer Gemeinde zusammen, die alle eines miteinander verbindet: der Glaube an Jesus Christus. Dass dieser Glaube nichts Statisches und Unveränderliches ist, sondern lebendig, vielfältig und über alle Altersgrenzen hinweg gelebt werden kann, veranschaulicht unser Gemeindeleben.

In beiden Gotteshäusern feiern wir gemeinsam Gottesdienst - und das nicht nur in traditionellen Formen: Krabbel- und Kindergottesdienste sowie Familiengottesdienste haben bei uns genauso ihren Platz. Darüber hinaus gestalten viele Gruppen und Kreise das Gemeindeleben mit. Ob Seniorenkreis, Kirchen und Kinderchor, Krabbelgruppe, die KAB mit ihrem Männerfrühstück und der Ü-30 Gruppe, die kfd, die Kindertageseinrichtung - alle tragen dazu bei, dass wir eine lebendige Gemeinde sind, in der der christliche Glaube ganz unterschiedlich zum Ausdruck kommt.

Bei der Gestaltung dieses Gemeindelebens kommt den Gremien eine wichtige Bedeutung zu. Hier werden Entscheidungen besprochen, Weichen gestellt und die Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Vertretern abgesprochen.

Ansprechpartner in der Gemeinde