»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,11

St. Maria-Magdalena

/fileadmin/_processed_/e/b/csm_md_20170626_212956_0028_fa44b1d451.jpg

St. Maria-Magdalena

Die CKD - Gruppe Maria-Magdalena in Flasheim

Ehrenamtliche Gemeindecaritasarbeit gibt es in Flaesheim im nächsten Jahr 40 Jahre. Im Jahre 1992 feierte die Helfer/- rinnengruppe mit der Gemeinde schon das 25 jährige Jubiläum. Die Caritasgruppe ist eingebunden in die CKD ( Caritas-Conferenzen -Deutschland ) Damit sind alle ehrenamtlich tätigen Männer und Frauen in den kirchlichen Gemeinden gemeint. In Flaesheim besteht die Gruppe aus einem Gemeindecaritassachausschuß, dem Frau Monika Brachmann, Frau Eva-Maria Meyer und als Leiter Herr Diakon Wilfried Loges angehören.

15 Frauen und Männern aus der Gemeinde

Des weiteren besteht die Gruppe aus 15 Frauen und Männern aus der Gemeinde. Einige davon sind einmal im Jahr tätig und sammeln bei der Adventssammlung von Haus zu Haus bei der großen bundesweiten Sammelaktion der Caritas. Die gespendeten Gelder verbleiben in der eigenen Gemeinde für die vielen Aufgaben die im Jahr anfallen. Andere aus dem Helfer/-rinnenkreis machen zusätzlich Hausbesuche bei Geburtstagen ab 80 Jahre, 85, 90 und danach jedes weitere Jahr, vor allem bei den Gemeindemitgliedern, die nicht einem kirchlichen Verband angehören, ( KAB , KFD. Seniorenkreis).

Sammlungen & Zuschuss

Im Rahmen der fusionierten Gemeinde werden Gemeindemitglieder nicht mehr zusätzlich von einem Seelsorger besucht, es sei denn es wird ausdrücklich gewünscht. Weitere Aufgaben werden vom CKD - Kreis beim Flaesheimer Mittagstisch und bei Krankenhausbesuchen wahrgenommen.
Zweimal im Jahr ( Termine werden immer rechtzeitig bekannt gegeben ) sammelt die Gruppe Babywäsche und andere Dinge, die für Babys nicht mehr gebraucht werden bis zu einem Alter von 2 Jahren. Die Spenden können dann im Turm der Flaesheimer Kirche abgelegt werden. Diese werden dann später nach zu einer zentralen Sammelstelle gebracht.
In den letzten Jahren konnten vielen Menschen in der Gemeinde kurzfristig aus einer finanziellen Notlage, oder mit einem Zuschuss zu einer Kur, bei der Aktion " Urlaub ohne Koffer " und, und, und. geholfen werden.

Über weitere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ist das Leitungsteam immer dankbar.

Kontakt

Frau Monika Brachmann 
Telefon 0 23 64 / 1 49 92 

Frau Eva-Maria Meyer
Telefon 0 23 64 / 25 73 

Diakon Wilfried Loges
Telefon 0 23 64 / 10 86 96
wilfried.loges@st-sixtus.de
Herr Loges ist immer für einen Hausbesuch erreichbar.