»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,1

St. Sixtus, Haltern am See

/fileadmin/_processed_/e/b/csm_md_20170626_212956_0028_fa44b1d451.jpg

St. Sixtus, Haltern am See

Gemeinde St. Sixtus, Haltern am See

Der Hl. Liudger erhielt 792 von Karl dem Großen den Auftrag, das Münsterland zu missionieren. Es ist zu vermuten, dass eine seiner ersten Gemeinden 795 in Haltern entstand. So zählt St. Sixtus zu den Urpfarren und kann wohl als Keimzelle des Dekanates bezeichnet werden. Ob die erste Kirche in Haltern noch auf den Hl. Liudger zurückgeht und von ihm dem Hl. Sixtus geweiht wurde, ist nur zu vermuten. Erst 1188 wird eine Kirche in Haltern urkundlich erwähnt; vermutlich eine Steinkirche im  romanischen Stil.
Ihr folgte im 14. Jahrhunderts eine gotische Kirche. Wegen der wachsenden Einwohnerzahl und der Zunahme der Pilgerzahl zum hl. Kreuz - seit 1726 hier verehrt - wurde ein Neubau benötigt, der bis 1885 realisiert wurde.

Die Sixtusgemeinde zählt heute 5240 Seelen und sonntäglich etwa 1540 Kirchenbesucher. Aus der Sixtusgemeinde ist auch das Sixtus-Krankenhaus hervorgegangen; die Grundsteinlegung am Richthof war 1853. An seinem jetzigen Standort wurde es von 1900 bis 1902 neu erbaut und danach mehrfach erweitert.
Zu St. Sixtus sind die beiden Altenwohnheime St. Anna und St. Sixtus zu rechnen.
Für Kinder im Vorschulalter gibt es den Kindergarten. Das Pfarrheim Josefshaus wird vielfältig genutzt, von Vereinen, für Versammlungen und Vorträge und als Übungsräume für Chor und Pfarrorchester sowie der Seniorengemeinschaft.
Eine besondere Rolle im Leben einer Gemeinde spielen die Vereine. Für St. Sixtus sind da vor allem zu nennen: kfd, KjG, KAB und Kolpingfamilie. Gerade hier werden Pfarrgrenzen vielfach heute schon überschritten.

Eine hervorragende Stellung im Bistum nimmt die Kantorei St. Sixtus ein. Der Chor und das Orchester tragen vornehmlich zur festlichen Gestaltung der Gottesdienste an hohen Feiertagen bei, und zu vielfältigen anderen Gelegenheiten singt die Choralschola.
Daneben besteht der Calypso-Chor.

Ansprechpartner in der Gemeinde