»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,11

Gebetshaus Haltern

/fileadmin/_processed_/e/b/csm_md_20170626_212956_0028_fa44b1d451.jpg

Gebetshaus Haltern

Gebetshaus Haltern am See e.V.

Wir sind ein Gebetskreis, der sich nach einer gemeinsamen Pilgerreise im Jahr 2015 gebildet hat und sich jeden Freitag zum gemeinsamen Gebet trifft. Im Laufe der Jahre hat sich das Bedürfnis entwickelt, ein Gebetshaus zu gründen mit folgender Vision:

  1. Anbetung und Lobpreis bei Tag und bei Nacht

  2. Wir halten Fürbitte für die Anliegen der Welt, da wir davon überzeugt sind, dass Gebet einen mächtigen Einfluss hat und DEN Unterschied macht.

  3. Wir haben erfahren, wie sehr sich Gott nach Intimität und Beziehung nach uns sehnt. Diese Erfahrungen möchten wir gerne weitergeben an alle Menschen, die sich dafür öffnen.

  4. Nach dem Motto "Einheit in Verschiedenheit" heißen wir unsere Glaubensgeschwister aus anderen Konfessionen sehr herzlich willkommen und beten gemeinsam mit ihnen.

  5. Man kann nur an etwas glauben, was man auch kennt. Darum bieten wir Einkehrtage, Impulstage etc. an

  6. Jeden 4. Donnerstag im Monat um 20 Uhr halten wir eucharistische Anbetung in St Joseph, Sythen

Unser Gebetshaus steht am Disselhof 3. Zur Zeit ist es zu folgenden Zeiten unter Einhaltung der 2-G-Regel regelmäßig geöffnet:

Montag: 19 - 21 Uhr Lobpreis
Dienstag: 09 - 11 Uhr Gebet für Kranke und Menschen in schwierigen Lebenssituationen
Donnerstag: 11 - 12 Uhr Rosenkranz
Freitag: 6:30 Uhr Laudes

Ungeimpfte Personen sind uns nach Terminvereinbarung und mit aktuellem negativem Coronatest ebenfalls herzlich willkommen !!!
Wir freuen uns über neue Mitbeter, Lobpreiser, Neugierige, Interessierte, Suchende, Erfahrene...
Wir freuen uns einfach auf DICH !!

Als gemeinnütziger Verein finanzieren wir uns komplett über Spenden:

Bei der Hochzeit zu Kanaa bat Jesus die Diener, die Krüge mit Wasser zu füllen. Erst danach verwandelte er Wasser zu Wein. Bei der Brotvermehrung brachte man ihm fünf Brote und zwei Fische, danach wurde daraus das Wunder der Brotvermehrung. Jesus bezieht die Menschen mit ein, ihren Beitrag zu geben. Wenn wir die Krüge füllen, wenn wir Brot und Fisch bringen (Daueraufträge/Einmalspenden), wird Jesus daraus reichen Segen machen.

Wer uns und unsere Arbeit unterstützen möchte, kann das gerne auf folgendes Konto tun:
Gebetshaus Haltern am See e.V.
DE55 4016 4528 0280 0837 00

Spendenquittungen und weitere Fragen bitte an:
praise.and.worship@web.de
oder Rita Saalmann, Tel.: 0177/8704207