»Denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben.« Jeremia 29,1

Kolpingsfamilie Haltern

/fileadmin/_processed_/e/b/csm_md_20170626_212956_0028_fa44b1d451.jpg

Kolpingsfamilie Haltern

Die Kolpingsfamilie Haltern stellt sich vor

Die Kolpingsfamilie Haltern gehört zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster. Unsere Mitglieder kommen überwiegend aus den Gemeinden 
St. Laurentius, St. Marien und St. Sixtus.

Die Kolpingsfamilie Haltern stellt sich vor

Entsprechend unserem Leitbild verstehen wir uns als christliche und familienorientierte Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Mit dem halbjährlich erscheinenden Veranstaltungsprogramm bieten wir Themen sowie Aktionen zur "Arbeits- und Berufswelt", zu "Ehe und Familie" und "Freizeit und Kultur" an. Die aktuellen Veranstaltungsangebote können Sie unserem Programmflyer, den Meldungen in der Tagespresse und unserer website entnehmen unter www.kolping-haltern.de .
Wir laden auch Sie ein, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen. Auch Kolping – Nichtmitglieder sind herzlich willkommen ...

Sicherlich interessieren Sie auch unsere Aktivitäten zu unserem 
„Kolping - Hilfswerk - Haltern“
Wir sammeln "Brillen für Afrika" und "Briefmarken für Uganda" und unterstützen damit Hilfsprojekte für die Dritte Welt. 
Außerdem helfen wir Behindertenarbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten, indem wir mit der Sammelaktion "Korken zum Flaschenkorken-Recycling" die Arbeit des Epilepsiezentrums Kork bei Kehl am Rhein unterstützen. 
  Der Kolpingchor Haltern ist über die Grenzen Halterns hinaus bekannt. In der Adventszeit findet traditionell das Vorweihnachtskonzert in der Marienkirche in Haltern statt, das für zahlreiche Menschen eine gute Einstimmung auf das Weihnachtsfest ist.
  Unsere Kolpingkapelle an der Lavesumer Straße ist das Ziel vieler Radfahrer und Spaziergänger, die die Rast dort für einen kurzen Moment der Besinnung nutzen.
   Die Kolpingnikoläuse besuchen in jedem Jahr am Nikolaustag zahlreiche Familien und bringen dann als Bischof Nikolaus und Knecht Ruprecht ca. dreihundert Kindern die Legende vom Heiligen Nikolaus von Myra nahe.
  Das Kolpingcafe zum Gänsemarkt eröffnen wir im Kolpingtreff, unserem Vereinslokal am Disselhof 26, immer am ersten Novemberwochende. Dort werden Kaffee und selbst gebackener Kuchen verkauft. Der Reinerlös kommt caritativen Zwecken zugute. 

Kontakt

Kolpingsfamilie Haltern,  KolpingbüroDisselhof 26 45721 Haltern am SeeÖffnungszeiten: donnerstags 10:30 - 12:00 UhrE-Mail: Kolping-Haltern@st-sixtus.deTelefon 02364 / 50 95 37 

Vereinslokal Gaststätte Kolpingtreff
Disselhof 26
45721 Haltern am See
Öffnungszeiten: 10:00 - 13:00 Uhr und 16:00 - 24:00 Uhr
Dienstag Ruhetag
Telefon 02364 / 1 20 05